Posts Tagged ‘ Endl ’

Ich in der FAZ

Aug 21st, 2008 | By | Category: Bloggersdorf, Gesellschaft, Medien, Netzwelt

Heute bei FAZ.net »Frankfurt in der Blogosphäre« von Andreas Pöschl mit Auszügen einiger Interviews mit mir. Wurde am Ende mehr ein allgemein informativer Artikel, hätte sich nach den drei oder vier Telefoninterviews auch durchaus mehr in kritische Richtungen der Blogosphäre entwickeln können bzw. in welchem Prozeß man sich befindet, jedenfalls so wie ich das sehe. […]



Wie sieht’s denn hier aus

Aug 1st, 2008 | By | Category: Bloggersdorf, Netzwelt

Ziemlich chaotisch, ich weiß. War bis dato schon ein optisches Schriftendesaster (zumindest im Firefox, aber der war mir relativ egal). Aber irgendwie siegt nun doch die Einsicht, dass ich mein CSS aufräumen muss. Mal sehen, in der Mittagspause mach ich vielleicht bisschen was rum. Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und dieses […]



Endlich hab ich sie, meine Antwort

Jul 2nd, 2008 | By | Category: Bloggersdorf

Meine Antwort auf so viele Dinge, die ich nicht besser formulieren kann. Von René für mich gemacht und ab sofort mein treuer Begleiter und Freund. Ich habe dich so lange gesucht. *smile Meine Antwort auf so viele Dinge, die ich nicht besser formulieren kann. Von René für mich gemacht und ab sofort mein treuer Begleiter […]



Da sind wir wieder

Jun 30th, 2008 | By | Category: Bloggersdorf, Fußball

Bisschen eingerostet zur Zeit hier bei meinem Hausblog, wohl zu viel Fußball geguckt. *pust* Staub auch schon in der einen oder anderen Ecke. *wisch* Jetzt hab ich aber erst mal wieder mehr Zeit, nachdem an anderer Stelle erstmal einiges geklärt werden muss, bevor es dort weitergehen kann. Da kann man sich wieder mal seinem Hobby […]



Blogger der Woche Interview

Mai 19th, 2008 | By | Category: Bloggersdorf, Netzwelt

Warum blogge ich zur Zeit eigentlich so wenig? Hmm. Wahrscheinlich weil im Fussball so viel los war. Aber trotzdem gibts was Neues: Eine Interview-Anfrage vom LGBlog. Ich durfte den Anfang einer neuen Interview-Reihe machen, ist doch auch mal was Nettes. 9 Fragen und Antworten, aber für die die hier lesen wenig Neues und doch … […]



O Captain! my Captain!

Mai 7th, 2008 | By | Category: Gesellschaft, Kultur

Direktlink zu Youtube Erinnerungen „Und jetzt werden sie wieder lernen selbständig zu denken. Sie werden wieder lernen Wörter und Sprache zu genießen, ganz gleich was man ihnen erzählt. Worte und Gedanken können die Welt verändern.“ Direktlink zu Youtube Erinnerungen „Und jetzt werden sie wieder lernen selbständig zu denken. Sie werden wieder lernen Wörter und Sprache […]



Das Leben endet manchmal mit dem Tod

Apr 3rd, 2008 | By | Category: Essentials, Freizeit, Gesellschaft

Manchen bleibt das aber auch erspart, denn sie haben eh nie gelebt und ohne Leben fällt ein Tod ja auch gar nicht so auf. Manche haben vielleicht daran gerochen, manchmal bei anderen ein wenig mitgelebt, aber das ist nicht das Gleiche. Bei anderen ging es früher zu Ende, irgendwie mitten im Leben. Vielleicht als man […]



Fasten. Ein Stöckchen.

Mrz 13th, 2008 | By | Category: Freizeit, Gesellschaft

Stöckchen hier rumliegen sehen. 1. Hast Du schon einmal bewusst gefastet? Jedes Jahr eigentlich seit ein paar Jahren. Immer zwischen Aschermittwoch und Ostern. Irgendwann fand ich es einfach ne gute Idee. Und das ist es auch bis heute. 2. Was ist der Sinn von Fasten Deiner Meinung nach? Wie schon mehrfach versucht zu erklären: Es […]



Neu im clubfans.de-Präsidium: Ich

Feb 27th, 2008 | By | Category: Bloggersdorf, Fußball

Seit gestern ist es quasi offiziell kraft Eintragung im Impressum, ich bin nun Teil der Doppelspitze bei clubfans.de – dem 1. FC Nürnberg-Blog. Das Der clubfans.de-Blog hat ne richtige Tradition aufzuweisen. Stefan Helmer verweisst zu Recht stolz im Artikel zur Eröffnung des neuen Blogs unter der neuen (jetzt noch gültigen) Domain, auf eine gewisse Historie: […]



Heute morgen wusste ich es einfach, der Tag ist gekommen

Feb 26th, 2008 | By | Category: Allgemein

Heute ist der Tag, an dem sie wieder zu meinem ständigen Begleiter wird. Heute ist mein Sunglasses-Day. Das Jahr kann kommen. Heute ist der Tag, an dem sie wieder zu meinem ständigen Begleiter wird. Heute ist mein Sunglasses-Day. Das Jahr kann kommen.